eigenheim

Nordrhein-Westfalen fördert mit seinem Programm „NRW.Zuschuss Wohneigentum“ den Erwerb von Wohneigentum durch Rückzahlung von bis zu 10.000 Euro des Kaufpreises Nordrhein-Westfalen hat mit 6,5 % gemeinsam mit Brandenburg, dem Saarland, Schleswig-Holstein und Thüringen den höchsten Grundsteuersatz der Bundesländer. Zum Vergleich: in Bayern und Sachsen liegt dieser bei gerade einmal 3,5 %. Diese zusätzliche hohe steuerliche Belastung in Kombination mit den derzeit hohen Immobilienpreisen erschwert den Kauf eines Eigenheimes bedeutend und versperrt vielen sogar die Möglichkeit dazu. Um dem entgegen zu wirken, hat die Landesregierung das Förderprogramm “NRW.Zuschuss Wohneigentum” ins Leben gerufen, um Bürger beim Grundstücks- und Wohnungserwerb zu entlasten. Weiterlesen
holzhaus