Unsere nächste Veranstaltung

Digitales Unternehmerfrühstück der Sparkasse Kö... am 19.10.22

  • 05. Juni 2020
  • Corona-News

Ausbildungsprämie für Unternehmen

Im Konjunkturpaket der Bundesregierung finden sich auch Werkzeuge mit denen die Unternehmen belohnt werden sollen, die trotz Krise weiterhin an ihrem Ausbildungsauftrag festhalten und jungen Arbeitnehmern im Rahmen einer Ausbildung den Einstieg in den Arbeitsmarkt ermöglichen.

Um zu vermeiden, dass durch die Corona-Pandemie weniger ausgebildet wird, wird jedem Betrieb, der sein Ausbildungsplatzangebot in 2020 gegenüber dem Durchschnitt der drei Vorjahre nicht verringert, eine Prämie in Höhe von 2.000 Euro je Auszubildenden gezahlt. Gefördert werden neue Ausbildungsverträge im Jahr 2020. Die Auszahlung erfolgt nach Ende der Probezeit. Für jede gegenüber den drei Vorjahren zusätzliche Ausbildungsstelle beträgt die Prämie 3.000 Euro.

Wie und wo der Antrag zu stellen sein wird, ist noch offen. Sobald weitere Einzelheiten zum Antragsverfahren bekannt sind, unterstützen wir Sie gerne dabei Ihre Förderungsansprüche zu überprüfen und geltend zu machen.

Aktuelles