Unsere nächste Veranstaltung

Digitales Unternehmerfrühstück der Sparkasse Kö... am 19.10.22

  • 21. September 2022
  • Allgemein
  • Arbeits- und sozialversicherungsrechtliche Beratung

AHW informiert: “VUCA”

Was ist VUCA? Und wieso spricht man gar von einer VUCA-Welt? 

Es gibt zahlreiche Begriffe, die im Zusammenhang mit einer modernen Arbeitswelt Verwendung finden, und die nicht immer sofort eingänglich sind. Mein Name ist Dr. Deniz Tuna, und ich beschäftige mich seit über 15 Jahren mit strategischem und innovativem Personalmanagement. In der neuen Kolumne „AHW informiert“ gebe ich als Leitung Personal in den kommenden Ausgaben Einblick in relevante Zukunftsthemen, die unsere Arbeitswelt verändert haben oder weiterhin verändern werden.

Ihre Deniz

VUCA ist ein Akronym aus dem Englischen und steht für volatility, uncertainty, complexity, ambiguity. Damit soll das schwierige Marktumfeld beschrieben werden, mit dem sich Unternehmen und Führungskräfte heute vor allem durch die Digitalisierung und Globalisierung konfrontiert sehen.

Volatilität (Unbeständigkeit) steht für die häufige und umfassende Veränderung des Marktumfelds. Ungewissheit liegt aufgrund der Unvorhersagbarkeit zukünftiger (Markt-)Entwicklungen vor. Komplexität steht für das vielschichtige und unbekannte Umfeld. Mit Ambiguität wird auf die Mehrdeutigkeit von Informationen verwiesen.

Diese Phänomene sind zwar nicht grundsätzlich neu, doch haben ihre Frequenz, Intensität und Umfang deutlich zugenommen und beeinflussen die Welt, in der wir leben. Daher wird auch von der VUCA-Welt gesprochen. Um in diesem Kontext erfolgreich zu führen, werden vier Dimensionen benannt, die sich ebenfalls mit VUCA abkürzen lassen: Vision, Understanding, Clarity, Agility.

Eine lebendige Vision in Bezug auf Leitbilder und Ziele bietet Orientierung in unsicheren und komplexen Umfeldern. Verstehen (Understanding) bedarf intensiver Zusammenarbeit und Austausch mit anderen: Um einen diffusen Zustand besser zu begreifen, ist es hilfreich, verschiedene Perspektiven zu sammeln. Klarheit in der Kommunikation bedeutet, deutlich zu machen, was wichtig ist und fokussiert werden soll. Agilität zeigt sich durch Adaptionsfähigkeit und kurze Planungshorizonte. Durch permanente Anpassung an die aktuellen Unvorhersehbarkeiten bleibt das Ziel stets erreichbar.

Dabei arbeiten Mitarbeitende in kleinen Teams und selbstgesteuert im Sinne des Ganzen, weil hierarchische Führungsstrukturen häufig kaum noch in der Lage sind, adäquat auf schnelle Veränderungen zu reagieren. Die aktive Beteiligung und sorgsame Verantwortungsübertragung an Mitarbeitende in ihren Kompetenzfeldern wird zu einem kritischen Erfolgsfaktor für das langfristige Bestehen und die Weiterentwicklung von Unternehmen in der VUCA-Welt.

  • Arbeiten 4.0
  • Coworking
  • Design Thinking
  • Digitalisierung
  • Disruption
  • Employee Experience
  • Employer Branding
  • Empowerment
  • Generation Z
  • Holokratie
  • Horizontales Führen
  • Hybrides Arbeiten
  • Industrie 4.0
  • Lernkultur
  • Nachhaltigkeit
  • New Leadership
  • New Work
  • Remote First
  • Selbstorganisation
  • Servant Leadership
  • Sinnorientierung
  • Squad
  • Think Tanks
  • Transformation
  • Unternehmenskultur
  • Upskilling
  • VUCA
  • Werte
  • Wertewandel
  • Wertschätzung

Haben Sie einen Begriff aus der Arbeitswelt, über den Sie gerne mehr erfahren würden? Schreiben Sie mir einfach und ich nehme Ihre Anregung für eine der kommenden Ausgaben gerne auf!

Aktuelles